Allgemeines

Drucken
PDF

 

 

 

Gegründet:                               1961 

 Erbaut:                                    1964 wurde das heutige Schulgebäude erbaut, 2008 kernsaniert und erdbebensicher gemacht.

Schulträger:                             Schulverein

Schulleitung.                            deutsche Schulleiterin

Schulprofil:                              Grundschule & Kindergarten

Schüler:                                   83 in Schule, 36 im Kindergarten

 

Deutsche Lehrerinnen:               13        (1 ADLK, 12 OLK)

Lehrkräfte im

Nachmittagsangebot:                5

Eltern:                                      Elternbeirat

Verwaltung:                             eine Verwaltungsleiterin

Sekretariat:                             eine Telefonistin

Weiteres Personal:                   ein Hausmeister

                                              eine Reinigungskraft

Der Schulverein

Drucken
PDF


Sehr geehrte Eltern,

Im Namen des Vorstandes begrüße ich Sie ganz herzlich und möchte Ihnen auf dieser Seite den Schulverein vorstellen sowie Sie zur Mitgliedschaft und Mitarbeit anregen.

Der Schulverein ist Träger unserer Schule und damit für die Einrichtung, Betrieb und Unterhalt der Schule einschließlich Kindergarten und Vorschule verantwortlich. Als Privatschule finanzieren wir uns fast ausschließlich über Ihre Schulgelder. Lediglich die Schulleiterin und eine weitere Lehrkraft werden von der Bundesrepublik Deutschland entsandt.

Der Schulverein und dessen Vorstand entscheiden über die Angelegenheiten der Schule in Zusammenarbeit mit der Schulleiterin, der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen des Bundesverwaltungsamtes und dem Auswärtigen Amt, vertreten durch das Generalkonsulat İstanbul.

Als Mitglied des Schulvereins können auch Sie die Botschaftsschule mitgestalten!

Die Mitglieder des Schulvereins wählen die sechs Mitglieder des Vorstands aus ihrer Mitte. Es lohnt sich also, Mitglied des Schulvereins zu werden. Dazu laden wir Sie ein, werden auch Sie Mitglied des Schulvereins und unterstützen Sie dadurch die gute Arbeit an unserer Schule. Bitte schicken Sie hierzu einen ausgefüllten Aufnahmeantrag und den jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 10 € an die Verwaltung. Die Satzung des Schulvereins finden Sie hier.

Zu den wesentlichen Aufgaben der jährlichen Mitgliederversammlung gehören die Genehmigung der Haushaltsführung und die Entlastung und Wahl der Vorstandsmitglieder.

Der Vorstand entscheidet in seinen monatlichen Sitzungen unter anderem über die zum Schulbetrieb erforderlichen Mittel und die Personalfragen der Schule. Entscheidungen über Zielsetzung und Aufbau der Schule sowie die wirtschaftliche Führung gehören ebenfalls zu den Aufgaben des Vorstandes. Die Mitglieder des Vorstandes sind ebenso auf diesen Seiten zu finden wie weitere Informationen zur Vorstandsarbeit.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Vorstandsarbeit oder dem Schulverein haben, können Sie sich jederzeit über die Verwaltung an uns wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und Mitarbeit!

Mit freundlichen Grüßen,

der Vorstand


Aufnahmekriterien für den Kindergarten

Drucken
PDF

 

Die Aufnahme in den KIndergarten ist für Kinder von Familien möglich, die sich als Entsandte temporär in Istanbul aufhalten. Dies muss vor der Aufnahme nachgewiesen werden. Zudem ist ein ausländischen Pass notwendig und im engen Familienumfeld sollte das Kind in der deutschen Sprache gefördert werden können.

Kinder, die nicht deutsch sprechen, können nur in die Mini- und Midigruppe, aber nicht mehr in die Maxigruppe und Vorschulklasse aufgenommen werden. Eine Aufnahme in den Kindergarten berechtigt noch nicht automatisch einen Besuch der Botschaftsschule!

Die ersten 6 Wochen des Kindergartenbesuches gelten als Probezeit.

Formulare für die Aufnahme (Aufnahmeantrag) erhalten Sie unter Organisation - Downloads/Formulare.

Für die Anmeldung bitten wir die Eltern diese Formulare inclusives des Nachweises des Entsandtenstatus per Email zu senden oder in der Schule bei der Verwaltung abzugeben. Danach sind Besichtigungen des Kindergartens möglich.

Schulleitung

Drucken
PDF

Schulleiterin: Annemarie Wall                              Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Stellvertretende Schulleiterin: Anne Tanpolat          Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Kindergartenleiterin: Renate Schlosser                 Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Allgemeine Informationen zum Kindergarten

Drucken
PDF


Der Kindergarten nimmt Kinder zwischen 2 und 5 Jahren in die Kindergartengruppen und Vorschulgruppe auf. In jeder Gruppe arbeitet eine diplomierte Erzieherin, Assistenten stehen ihr zur Seite.

Räumlichkeiten, Spiel- und Arbeitsmaterial sollen den neuesten Erkenntnissen frühkindlichen Lernens entsprechen. Ein angemieteter Garten im nahe gelegenen Gebäude der Union Han wird bei trockenem Wetter täglich zum Spielen an der frischen Luft aufgesucht und bietet den Kindern ausreichend Bewegungsmöglichkeiten.

Die Kinder werden im Kindergarten der frühkindlichen Entwicklung und ihren individuellen Begabungen entsprechend gefördert. Schwerpunkte liegen vor allem auf der Förderung der Motorik, der Sprache, der Sozialkompetenz und der Kreativität die durch regelmäßige Projektarbeit  mit gemeinsamem und ganzheitlichem Lernen unterstützt werden.

Stärkung des kindlichen Selbstbewusstseins, Erkennen  und Ausgleichen von Schwächen sowie Wahrnehmung und Förderung von Stärken sind Leitziele des Kindergartens, um den Kindern Mut und Sicherheit für den neuen Lebensabschnitt Schule zu geben.

Zu den Schwerpunkten der Vorschularbeit gehört die Vorbereitung der Kinder auf einen fließenden Übergang in die Grundschule. Deshalb liegt der Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit in der Vorschule ganz besonders auf der Förderung von Konzentration, Ausdauer und Schulung der Grob- und Feinmotorik.

Spezielle Sprachprogramme für Schulanfänger stärken die Grundlagen des Schriftsprachenerwerbs wie genaues Hören der Laute, Erfassen und Erinnern von Informationen und Vertrautheit mit ersten Buchstaben.

Grundlegende mathematische Fähigkeiten wie Mengenerfassung oder Ordnen und Vergleichen im Zahlenraum bis 6 knüpfen an die mathematischen Fähigkeiten der Vorschulkinder an.

Durch vielfältige Themenwahl ist der Unterricht interessant und offen für Kinder aller Nationen, deren kulturelle Unterschiede als Bereicherung zum deutschen kulturellen Erbe gesehen werden.

Ein strukturierter Tagesablauf gibt den nötigen Rahmen für den Spiel- und Lernalltag der Kinder, in dem auch Essens– und Ruhezeiten vorgesehen sind.

Elternarbeit wird gewünscht und gefördert. Eine harmonische und zielorientierte Zusammenarbeit zugunsten der Kinder prägt den Charakter und die Intensität des Verhältnisses zu den Eltern.

Der Kindergarten bildet den Grundbaustein der Schule und arbeitet deshalb mit allen bestehenden Gremien zusammen.

Er stellt aus allen vier Gruppen ein Elternbeiratsmitglied.

Bei uns finden Sie für Ihr Kind...

- in Deutschland ausgebildete hochqualifizierte pädagogische Mitarbeiterinnen, die Ihrem Kind helfen, den (ersten) Schritt in eine Gruppe zu wagen, Ihr Kind in seiner Persönlichkeit annehmen, mit ihm lachen und es trösten

- eine anregende Umgebung in der Ihr Kind erste Freundschaften schließen und sich im sozialen Umgang mit kleineren und größeren Kindern in behütetem Rahmen üben kann

- musikalische Früherziehung nach Orff

- altersgerechten Sportunterricht in der schuleigenen Turnhalle

- eine intensive Vorbereitung auf die Schule durch unsere Vorschule

- eine enge Anbindung an die Botschaftsschule, wodurch den Kindern der Übergang in die Grundschule sehr erleichtert wird

- in den Kindergartengruppen wird Wert auf möglichst tägliche Außenspielzeit gelegt, die bei stabilem Wetter in einem großen Garten in unmittelbarer Nachbarschaft, bei schlechtem Wetter auf der überdachten Terrasse stattfindet

zfa